Home Suche Warenkorb AGB Widerrufsrecht Impressum
 
Tischdecke-net.de 
Beratung und Verkauf 
Telefon 0340 / 65019644
 Telefax 0340 / 65019645 
 
Wachstuchrollen 20 m 49,- Euro Meterpreis dann 2,45 Euro ab 50,- Euro frei Haus 
 
Bester Service - Zuschnitt gratis - schnelle Lieferung 
 
 
 
 
Versand-Zahlarten 
Knickfreie Lieferung
gerollt als Langpaket
 
Vorkasse
Versand erfolgt sofort bei Zahlungseingang
 
Rechnung - Privat- und Geschäftskunden
ab 2. Bestellung
 
Rechnung - Öffentliche Einrichtungen
ab 1. Bestellung
 
Barzahlung
bei Selbstabholung
 
Mehr Informationen
einfach hier klicken
 
Versandlager 
Versandlager auf 500 qm in
Dessau. Gerne können Sie
die Ware dort direkt abholen.
 

Karierte Tischdecken

Immer noch voll im Trend

 
Tischdecken mit Karos sind die Klassiker bei Tischwäsche. Seit langer Zeit beliebt und immer noch gern und viel gekauft. Karierte Tischdecken haben ihren ganz eigenen Charme und drücken Traditionsbewusstsein und Bodenständigkeit aus. Aber auch der moderne Einrichtungsstil greift oft Karo-Muster in allen Varianten auf. Vichy-Karos in Pastelltönen sind zeitlos und immer im Trend. Karierte Tischwäschen werden in vielfältigen Farbkombinationen angeboten. Am häufigsten wird zur Kombination rot-weiß oder blau-weiß kariert gegriffen. Im Süden der Republik findet man in fast jedem zünftigen Biergarten die obligatorischen kariertn Tischtücher in blau-weiß, der so genannten Bayernraute, auf den Biertischen. Auch das Oktoberfest wäre ohne die Tischdecken mit karierten Muster in den bayerischen Nationanalfarben undenkbar. Gerade in der Freiluftsaison bieten sich abwaschbare Tischdecken für die Verwendung unter freiem Himmel an. Die Tischdecken aus Wachstuch sind wetterfest und extrem pflegeleicht. Verschmutzungen sind mit einem feuchtem Lappen schnell entfernt. So bleiben die preiswerten Wachstuch Tischdecken kariert die ganze Saison über draußen, ohne ihr gutes Aussehen zu verlieren. Im Onlineshop des Spezialisten für abwaschbare Tischbeläge, Tischdecke-net.de, finden sich viele klassische Tischbeläge mit Karomuster nicht nur in rot und blau, sondern auch in gelb und vielen anderen Farben. Der Zuschnitt jeder karierten Tischdecke ist für die Kunden gratis.
   

Der Ursprung des Karo-Musters 

Will man den Ursprung des Karomusters auf den Grund gehen, gibt es zwei überlieferte Ursprünge. So wurde im 3. Jahrhundert vor Christi die Wolle heller und dunkler Schafe in diesem Muster verwebt. Ein komplexeres Karo tauchte dann erst wieder im 18. Jahrhundert auf.  Die Kilts mit ihren Karomustern zeigen sich zu diesem Zeitpunkt in Schottland. Der Kilt stammt vom Plaid ab, einer Wickeldecke, die dann mit dem Kilt einen Faltenwurf und eine klarere Rockform erhielt. Kilt und Plaid wurden in Schottland nebeneinander getragen und mal als Decke, mal als Schultertuch oder als Wickelrock genutzt.
 
In verschiedenen Webereien entstehen verschiedene Muster und je nach Zahlungskraft des Kunden, hat das Karo wenige oder mehr Farben. Die Webereien weben je nach Region ihre eigenen Muster. Es gab auch Clans, die sich auf ein Muster festlegten. Der Ursprung dieser Zusammengehörigkeit war oft durch regionale Faktoren bestimmt. Eine Prüfung einer Clanzugehörigkeit, bevor ein Kilt ensteht oder ausgegeben wird, gibt es aber nicht. Festlegungen bei den Mustern gibt es für Orte, Regionen, Vereine oder Berufsstände.
 
Da der Kilt äußerst praktisch und vielseitig war, verbreitete sich dieses Kleidungsstück rasch in allen Bevölkerungsgruppen und mit diesem Kleidungsstück verbreiteten sich die zwei- und mehrfarbigen Karomuster.
 
Einen weiteren Nachweis über die Verbreitung des Karomusters, in Schottland auch Tartan genannt, liefert der Jakobitenaufstand von 1745. Hier trugen viele zu Clans zusammengeschlossene Bevölkerungsgruppen dieses Muster. Zeitlich lokalisiert ist dies, da in der Schlacht von Culloden 1745 die Schotten unterlagen und ihnen das Tragen der Kilts 1746 verboten wurde, um ihr nationales Zusammengehörigkeitsgefühl zu schwächen. Erst 36 Jahre später, 1782 wurde das Verbot aufgehoben. Zu großer Akzeptanz und weiterer Verbreitung des Musters kam es 1822, als sich der britische Königs Georg IV. auf einem Staatsbesuch im Kilt präsentierte.
 
Während die Kilts in Schottland heutzutage vor allem zu festlichen Anlässen getragen werden, zeigt sich das Karomuster auf Männerpullovern, Taschen und Tischdecken auf aller Welt sehr alltagstauglich.
Angebote
   
Wachstuch Tischdecke Avanti blau H
Lieferzeit: sofort lieferbar 
(Rollen-Sonderpreis 49,00 €)
inkl. MwSt (19%)
In den WarenkorbDetails
 
 
   
Wachstuch Tischdecke Avanti gelb H
Lieferzeit: sofort lieferbar 
(Rollen-Sonderpreis 49,00 €)
inkl. MwSt (19%)
In den WarenkorbDetails
 
 
   
Wachstuch Tischdecke Avanti grün H
Lieferzeit: sofort lieferbar 
(Rollen-Sonderpreis 49,00 €)
inkl. MwSt (19%)
In den WarenkorbDetails
 
 
   
Wachstuch Tischdecke Avanti rot H
Lieferzeit: sofort lieferbar 
(Rollen-Sonderpreis 49,00 €)
inkl. MwSt (19%)
In den WarenkorbDetails