Beratung und Verkauf
Telefon 0340 / 65019644 Telefax 0340 / 65019645
Wachstuchrollen 20 m 49,- Euro Meterpreis dann 2,45 Euro ab 50,- Euro frei Haus
Bester Service - Zuschnitt gratis - schnelle Lieferung
 
 
 
Versand-Zahlarten
 
Mehr Informationen
einfach hier klicken

Tischdecke für Terrasse

Leicht zu reinigen und schützt den Tisch

 
Gerade, wenn Tischdecken im Außenbereich dauerhaft verwendet werden, sollten sie wetterunempfindlich sein. Regenschauer oder verschüttete Flüssigkeiten sollten ihnen nichts anhaben können. Die geeignete Tischdecke für Terrasse, Garten und Balkon ist aus Wachstuch und äußerst pflegeleicht. Diese leichten, aber sehr strapazierfähigen Tischdecken sind aus PVC und auf der Rückseite mit einem Vlies- oder Gewebeträger beschichtet. Bei hochwertigen Marken Wachstuchdecken ist die Oberfläche schmutzabweisend versiegelt, so dass sich Verunreinigungen noch leichter entfernen lassen. Die Tischdecke für Terrasse und Garten kann zum zusätzlichen Schutz vor dem Verrutschen mit einigen Tischtuchklammern aus Kunststoff oder Edelstahl an der Tischplatte fixiert werden. So stehen Geschirr und Gläser jederzeit sicher auf dem Gartentisch, auch bei stürmischem Wetter. Besonders beliebt als Tischdecke für Terrasse, Balkon und Co. sind Decken aus Wachstuch mit sommerlichen Motiven und in warmen Farben. Im Online-Shop für Wachstücher findet man schöne Designs. So etwa Wachstuchdecken mit Zitronen, Oliven oder Sonnenblumen. Die ideale Tischdecke für Terrasse und Garten.
   

Terrassentische Material und Größe 

Sobald es wärmer wird, sitzt man wieder gerne auf der Terrasse bei einer Tasse Kaffee oder Tee. Es muss dort jedoch ein bequemer Tisch stehen, der zu der Terrasse gut passt. Er sollte vor allem nicht zu groß und auch nicht zu klein sein. Am besten kommt man mit klappbaren Tischen aus, denn diese sparen viel Platz. Sind es nur zwei Personen, die am Tisch sitzen werden, wird er in einer gemütlichen Ecke aufgestellt. Wenn aber noch Gäste hinzukommen, nimmt der Tisch die ganze Terrasse ein. Da es provisorisch ist, stellt das für die Familie überhaupt kein Problem dar.
 
Die Terrasse ist nicht immer besonders gut vor der Witterung geschützt. Es regnet auch mal herein und der Wind treibt Blätter auf die Möbel, deswegen müsste man gut überlegen, welches Material für die Tische besser geeignet ist. In manchen Familien bevorzugt man Metall. Da kann nicht viel passieren, wenn die Tische auch mal nass werden. Nach dem Regen wischt man darüber und kann sie weiter intensiv nutzen. Der Nachteil liegt vielleicht nur darin, dass sich der Tisch bei niedrigeren Temperaturen auch einsprechend kühl anfühlt. Aber auf der Terrasse befindet man sich ja meistens bei schönem Wetter.

Möbel aus Rattan oder Polyrattan wird auf der Terrasse gern gesehen. Eine große Rolle spielen die Tischdecken. Man sollte sie farblich mit anderen  Möbelteilen abstimmen, die sich auf der Terrasse befinden. Die Farbe Weiß sieht natürlich sehr gut aus, sie verleiht  Frische und Reinheit. Einige Hausfrauen beschäftigen sich mit Handarbeiten, sie stellen wunderschöne Sachen her und darunter sind auch gehäkelte Tischdeckchen. Diese kann man  leicht waschen und man darf  sie auch öfter wechseln. Wer nicht so begabt ist, kann trotzdem seine Terrasse schön einrichten und sich wohl fühlen. Solche Person kauft sich einfach fertige Wachstücher und bedeckt den Tisch. Man sollte es bloß nicht zu bunt machen, hellere Tischdecken mit schönem Muster passen aber ganz gut.
Angebote
   
Wachstuch Tischdecke Avanti rot H
Lieferzeit: sofort lieferbar 
(Rollen-Sonderpreis 49,00 €)
inkl. MwSt (19%)
In den WarenkorbDetails
 
Weitere interessante Seiten: